YOGA

YOGA und  FASZIENTRAINING

Durch Entspannungs-, Atem- und Körperübungen führt  YOGA  zu inneren Kraftquellen.  Stress wird abgebaut und das „BEWUSSTE, ACHTSAME  Zeit nehmen für sich selbst“ führt zu einer inneren Ruhe und Ausgeglichenheit.  Yoga fördert die Gesundheit und kräftigt den Körper.

Ziel des FASZIENTRAININGS ist ein kraftvolles– geschmeidiges Bindegewebe und ein entspannter Körper. Dauerhafter Stress und Bewegungsmangel, auch zu starke und ungünstige körperliche Belastungen führen zu Verhärtung und Verfilzung von Faszien und damit verbundene Schmerzen.   Faszien bewahren die Muskulatur vor Verletzungen und unterstützen uns bei der Fortbewegung. Außerdem sind sie enorm wichtig für die Körperhaltung. 

Durch Dehnen, Federn, Beleben (Massieren z.B. mit  Rollen) und Spüren führt das FASZIENTRAINING zu einem Wahrnehmen bzw. Körpersinn und einem wunderbaren Körpergefühl.

Leitung: Sieglinde Rajnoch (Dipl. Entspannungs- und Yogatrainerin, Zumbatrainerin und Nordic Walking-Instructorin)

Yoga und Faszientraining sind für jedes Alter geeignet.

Anfang

Anfang

Frühjahr - Kurs 2018
Beginn: Freitag, 12.01.2018 (10 Einheiten)
Termine: 12.01./26.01./09.02./16.02./02.03./09.03./16.03./23.03./06.04./13.04.
Treffpunkt: Bundesgymnasium Ort, Pensionatstraße 9, Kleiner Turnsaal (Parkplatzmöglichkeiten vor und hinter dem Hauptgebäude
Wann: 17:30-19:00 Uhr
Kursbeitrag: 65€ (55€ für Sportunionsmitglieder)
 
Bitte: Decke, Socken und ev. ein Kissen mitnehmen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Achtung: Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Anmeldung und weitere Informationen

Ansprechpartner

Barbara und Carolin Aigner
Mobil.: 0699 1038 1640
Tel.: 07612/72266
 
 
Wir bitten Sie den Beitrag für die Teilnahme am Yoga Kurs direkt auf unser Konto zu überweisen:
Oberbank Gmunden IBAN: AT451506000941018020 BIC: OBKLAT2L