37. Toskanalauf 2017

Der 37. Toskanalauf 2017 in Gmunden ist Geschichte!

Vorweg gesagt: ein Mega Event, tolle Stimmung, spannende Laufduelle, ein Publikum wie aus dem Bilderbuch und auch das Wetter hat gehalten. Herz was willst du mehr! Das Team Der UNION Gmunden und Ohlsdorf unter Leitung von Rudolf AIGNER und Robert JÄGER vom TRI TEAM Traunsee, der auch mit Bravur den Platzsprecher inne hatte, mit ca 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat perfekte Arbeit geleistet.

An die 300 Starter machten sich auf die 4,2 Km und 8,4 Km lange Laufstrecke entlang der Gmundner Esplanade und um den Toskanapark zurück zum Start am Gmundner Rathausplatz. Die Sportler der 8,4 Km Strecke mussten 2 mal die Laufstrecke passieren. Auch die Kids konnten ihr Können unter Beweis stellen, wobei Strecken von 80, 200, 300, 600, und 1000 Meter zu bewältigen waren. Auch hier wurde um jeden Zentimeter gekämpft.

Am Ende kamen alle Läuferinnen und Läufer ins Ziel und waren jeder für sich selbst Sieger.

Tagesbester der Herren bei der 4,2 Km Laufstrecke war Peter BUCHEGGER vom LCAV Jodl Packaging mit einer Zeit von 0:13:16,3, bei den Damen Lisa OBERNDORFER, gleiches Team mit einer Zeit von 0:15:26,7.

Tagesbester der Herren bei der 8,4 Km Laufstrecke war wie im Vorjahr Endris SEID vom Team Gmundner Milch mit einer Zeit von 0:27:30,5, bei den Damen Nina BAUER vom Team LCAV Jodl Packaging mit einer Zeit von 0:34:46,3.

Die Siegerehrung nach dem Laufevent führte Bürgermeister Mag. Stefan KRAPF, der selbst am 8,4 Km Lauf teilnahm und Rudolf AIGNER UNION Gmunden durch. Unter tosendem Applaus wurden alle 1. 2. und 3. Platzierten Sportler auf die Bühne gerufen und bekamen ihre Medaillen, Gutscheine und Geschenke überreicht. Moderator Rober JÄGER bedankte sich bei dieser Gelegenheit bei allen Sponsoren und Helfern recht herzlich, ohne die ein derart große Veranstaltung nicht durchführbar wäre. Der 37. Toskanalauf 2017 ist Geschichte, auf zur Vorbereitung des 38. Toskanalaufes 2018! 

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Zurück