Gelungener Meisterschaftsauftakt für die Gmundner-Volleys

Das Mixed-Team der Gmundner-Volleys startet optimal in die Meisterschaft. Nach einer langen Pause meldet sich die Sektion Volleyball der Sportunion Gmunden mit einer äußerst motivierten Truppe zurück in die Mixed-Meisterschaft. In der Gruppe C wartete am Samstag, den 13.10.2018 neben St. Martin auch der Mitfavorit um den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse, die ebenfalls neu eingestiegene Union Oberneukirchen. 

Während man dem ersten Gegner aus St. Martin in drei klar gewonnen Sätzen keine Chance ließ, wurden den Gmundnern im ersten Satz gegen Oberneukirchen die Schwachstellen aufgezeigt. Nach mehreren taktischen Anpassungen und Umstellungen konnten sich die Gmundner-Volleys besser auf den Gegner einstellen und entschieden nach dem knapp verlorenen ersten Satz, das teils auf hohem Niveau geführte und spannende Match schlussendlich mit 3:1 für sich.

Mit dem Maximum von 6 Punkten aus zwei Spielen ist der erste Schritt in Richtung Saisonziel, dem Aufstieg in die Gruppe B, getan.

Die nächste Runde in Linz findet in 2 Wochen, am 28.10.2018 statt.

Zurück