Bronze und Silber für Gmundner Karateka

Bei der in Vöcklabruck ausgetragenen offenen ASKÖ Karate-Bundesmeisterschaft konnte Ludwig Großhaupt von der Sportunion Gmunden wieder mit 2 Podestplätzen aufzeigen:
zunächst holte er im +35 Kata-Bewerb nach einem klaren Erstrundensieg und einer anschließenden Niederlage gegen den späteren Finalisten den 3. Platz.

Besser lief es im allgemeinen Kata-Bewerb, wo Ludwig Großhaupt nach 2 Siegen souverän ins Finale einzog. Dort musste er sich dann seinem Linzer Gegner geschlagen geben. Dennoch eine hervorragende Leistung für den Gmundner Karate-Sportler, war er doch mit Abstand der älteste Teilnehmer in diesem allgemeinen Kata-Bewerb.

Zurück