Aris & Sandro Fritsch sind die GRAVITY-ROOKIES...

Aris & Sandro Fritsch sind die GRAVITY-ROOKIES, ein österreichisches Nachwuchs-Team aus Wels und sind 10 Jahre alt.

Seit März 2017 biken sie professionell und trainieren mit ehemaligen Weltcup-Downhillern wie Andi Viehböck, und Markus Pekoll und einigen mehr…

Ihre Hauptdisziplin ist das Downhillen, aber sie fahren auch Pumptrack und Freeride.

Ihr allererstes Pumptrack-Rennen sind sie 2017 gefahren und landeten gleich am Podest.

Seitdem fahren sie bei den Austrian-Pumptrack-Series mit.

Sandro wurde Gesamtsieger der Serie 2018.

Auch beim BOA-Cup (Strassenrennen) sind sie sowohl 2017, als auch 2018 mitgefahren. Heuer wurde Sandro Gesamtsieger und Aris landete auf Platz 2 in der Gesamtwertung und konnte sich den Bezirksmeister-Titel sichern.

Weil die beiden heuer erst 10 Jahre alt wurden, durften sie nur an einem Downhill-Rennen, dem „LINES-Schneefräsn“ in Innsbruck teilnehmen. Sandro sicherte sich Platz 1 in seiner Kategorie.

Ab 2019 dürfen die GRAVITY-ROOKIES endlich an Downhill-Rennen und Downhill-Cups teilnehmen und sie freuen sich schon sehr darauf!

Aris & Sandro: „Da zeigen wir euch dann, was wir so drauf haben!“

Ihr Motto: „GO WITH THE FLOW“

Zurück