SPORTUNION GMUNDEN NEWS

Bodywork Frühjahrskurs 2015

Dieses Programm bietet eine Kombination von sanfter Kräftigung und Dehnung. Im Kurs wird gemeinsam aufgewärmt, das Herz-Kreislauf-System trainiert, Muskeln gestärkt und ein nachhaltig positives Körpergefühl aufgebaut. Unsere Zielgruppe richtet sich auf...

Weiterlesen …

Tolle Erfolge für Karate

Bei der in Wels ausgetragenen Sportunion-Landesmeisterschaft konnten sich die Gmundner Karate-Sportler wieder gut in Szene setzen. 1x Gold, 3x Silber und 2x Bronze.

Weiterlesen …

Nikolausturnen

Heute ab 17:30Uhr findet unser alljährliches Nikolaus-Turnen in der Traundorfschule statt wozu wir euch alle sehr herzlich einladen!

Weiterlesen …

Die erfolgreichen Gmundner Karateka v.l.n.r.: Jan Großhaupt, Erik Großhaupt, Leo Weidinger, Ludwig Großhaupt, Max Weidinger

1 x Gold und 4 x Bronze für Gmundner Karate-Sportler

Jeder Sportler des 5-köpfigen Karate-Team der Sportunion Gmunden konnte bei der diesjährigen Sportunion-Bundesmeisterschaft in Saalfelden einen Podestplatz erkämpfen. Die beste Platzierung erreichte dabei Leo Weidinger, der bei seinem ersten Meisterschafts-Antreten den Bewerb Kata U14 Unterstufe klar gewann. Sein Bruder Max Weidinger wurde im Bewerb Kata U16 Unterstufe Dritter, ebenso wie Erik Großhaupt im Bewerb Kata U14 Oberstufe. Ludwig Großhaupt erreichte im +35 Kata-Bewerb den dritten Platz und Jan Großhaupt, mit 10 Jahren der jüngste der Gmundner Wettkämpfer, wurde ebenfalls Dritter im Unterstufen-Kata-Bewerb U12. Eine tolle Leistung, da in der U12 Unterstufe 17 Sportler am Start waren und Jan 5x auf die Tatami (Kampffläche) musste.

Weiterlesen …

Sport Union Gmunden startet mit der Sektion Jonglieren

Die Sport Union Gmunden startet im Herbst 2014 mit der Sektion Jonglieren ein komplett neues Sportangebot. Interessierte zwischen 10 und 99 Jahren können innerhalb einer Stunde Jonglieren lernen. In Folge wird ab 18. Oktober jeden Samstag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr ein regelmäßiger Vertiefungs-Workshop stattfinden. 

Mit einem kuriosen Angebot warten wir auf: Jonglieren lernen für Führungskräfte und Manager. Jonglieren stärkt den Rücken für den Berufsalltag – in zweifacher Hinsicht. Neben der Stärkung der Rückenmuskulatur setzt Jonglieren neue Kräfte und Kreativität für den Berufsalltag frei. Man wird wacher, konzentrierter und laut Forschern der Uni Regensburg auch schlauer. Zugleich entspannt Jonglieren. Durch die Bewegung werden Stresshormone abgebaut. Und nicht nur das:

Weiterlesen …